Home

Generationenlesung "Leo liest"

Freiwillige im Alter von 8 bis 88 lesen mit mir gemeinsam aus der Geschichte Niederösterreichs

Zum Leopolditag konnte ich mit meinen Lesefreunden im Alter von 12 bis 84 Jahren erstmals die Idee der Generationenlesung anhand der Geschichte der Landeswerdung Ostarrichis - "Leo liest" verwirklichen. Wir freuten uns über ca. 150 Zuhörer, die "irgendwann einmal Gehörtes", wie die Schleierlegende, die einst zum Bau des Stiftes Klosterneuburg geführt haben soll, oder die Festnahme des Englischen Königs Richard Löwenherz´ mit Gefangenhaltung auf Burg Dürnstein auffrischten, und sich so die Jahrtausende alte Geschichte unserer Heimat wieder in Erinnerung riefen.